memminger.jpg

Aktuelles

Vorstellung des Festungsgeschütz im TV

Read more Die Vorstellung des Festungsgeschütz am 8. Juli 2016 wurde auch vom Bayerischen Fernsehen sowie von Regio-TV begleitet. Hier finden Sie unseren Film, der einen Überblick der einzelnen Bauschritte des  Projektes  beinhaltet.

Weiterlesen...
 

DAS Ereignis: Öffentliche Vorstellung des Festungsgeschütz!

Read moreNach über 2 Jahren Planungs- und Bauzeit ist es nun fertig: Der Nachbau eines Festungsgeschütz im Maßstab 1:1 !! Zusätzlich

Weiterlesen...
 

7. Tag der Festung - ein Rückblick (update 17.6)

Read moreAm Sonntag 5. Juni 2016 fand der 7. Tag der Festung statt. Wie schon in der Vergangenheit, wurden auch dieses Mal die uns bekannten Vereine und Organisationen, die ihre „Heimat“ in Festungsräumen haben, zur Teilnahme eingeladen. Die Resonanz war überdurchschnittlich: 20 Zusagen ermöglichten an 13 Stationen die Präsentation eines abwechslungsreichen Programmes, welches in eigener Regie vor Ort auf die Beine gestellt wurde.

Weiterlesen...
 

Vereinschronik "1974 - 2014" vorgestellt

Read moreAm 8. April wurde in Anwesenheit von OB Gunter Czisch, seinem Vorgänger Herrn Ivo Gönner, dem stellv. Neu-Ulmer OB Albert Obert sowie weiteren Vertretern der beiden Stadtverwaltungen und der Ulm / Neu-Ulm Touristik, die Chronik vorgestellt. Auf 224 Seiten wurde die Entwicklung des Vereins aufgearbeitet. Mit ca. 815 Bildern sowie ca. 75 Zeichungen und Plänen werden die wichtigsten Ereignisse dargestellt. Die Zeitreise beginnt in den 1960er Jahren und führt über die Vereinsgründung 1974 bis in das Jahr 2014. Das 40-jährige Vereinsjubiläum wurde damals im Juni gefeiert.

Weiterlesen...
 

Bericht der Mitgliederversammlung 2015 / 16

Read morePressemitteilung zur Mitgliederversammlung vom 4. März 2016

Der erste Vorsitzende Matthias Burger begrüßte die 43 anwesenden der derzeit 317 Mitglieder. Die „Aktiven“ haben im Jahr 2015 rund 10.000h ehrenanmtlich für den Erhalt des Festungsmuseum Fort Oberer Kuhberg, Fort Safranberg, Infanteriestützpunkt 58 „Muthenhölzle“, Fort Friedrichsau, Fort Oberer Eselsberg-Nebenwerk und in weiteren Sonderaktionen (z.B. Efeuentfernung) an diversen Objekten gearbeitet. Hinzu kommen die Tätigkeiten der Vereinsverwaltung, der Fotodokumentation und der Recherche in Archiven.

Weiterlesen...
 

Untere Donaubastion - Efeu-Entfernung XXL

Read moreGestern wurde die Befreiung der mit Efeu bewachsenen Festungsmauern fortgesetzt. Zusammen mit der Abteilung Innenstadt der Feuerwehr Ulm und unseren Mitgliedern begannen wir um 8:30 Uhr mit insgesamt 32 ehrenamtlichen Helfern mit der Arbeit. Nach der Einteilung begaben sich die Einsatzteams an die ihnen zugewiesenen Mauerabschnitte im Innenbereich der Bastion.
Einen Großteil  der Arbeiten konnte mit Hilfe von Alugerüsten oder über Leitern ausgeführt werden. Stück für Stück wurde der schädliche Bewuchs von den Ziegeldächern und von den Bogenmauern entfernt.

Weiterlesen...
 

Obere Gaisenbergbastion - Efeu-Entfernung

Read moreHeute wurde in einer erfolgreichen Arbeitsaktion auf einer Fläche von ca. 35m x 6m der Efeu, sowie Büsche auf ca. 80m von der Escarpenmauer der Oberen Gaisenbergbastion (Werk XIX) entfernt. Da der Efeu sehr fest mit dem Mauerwerk verbunden und sich oft in den Ritzen regelrecht verkeilt hat, ist eine sichere und stabile Arbeitsplattform unabdingbar. Die zum Teil Unterschenkel-dicken Triebe können nur mit einer Brechstange und einem Spaten abgelöst werden – von einer Leiter aus ist dies unmöglich. Deshalb konnten die Arbeiten nur mittels einer Hebe- und einer Scherenbühne, die von der Stadt Ulm zur Verfügung gestellt wurden, ausgeführt werden.

.
Weiterlesen...
 


Seite 1 von 14

Die Vorstellung des Festungsgeschütz wird dankenswert unterstützt durch:

kl schapfenmuehle logo

 

 

k TdF 2016 Plakat 04 05 2016

 

Der 7. Tag der Festung wurde dankenswert unterstützt durch:

BD Logo 800x600px web V1

NEU im Online-Shop:
Die handliche Broschüre
"Das Fort Oberer Kuhberg"

BroschüreFOK Umschlag7.11.14x